1. Bergungsgruppe

Die 1. Bergungsgruppe rettet Menschen und Tiere und birgt Sachwerte aus Gefahrenlagen. Sie führt Sicherungsarbeiten in Schadenstellen durch, leistet leichte Räumarbeiten und richtet Wege und Übergänge her. Ferner unterstützt sie technisch und personell die Fachgruppen des THW.

Sie ist die universellste Gruppe im Technischen Zug (TZ). Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet. Die Ausstattung ist weitestgehend absetzbar, tragbar und autark einsetzbar.  In der Regel wird diese Gruppe mit ihrem Gerätekraftwagen I (GKW I) auch zuerst zum Einsatz kommen, insbesondere als THW-Schnelleinsatzgruppe (THW-SEG). 

Sie wird ergänzt und unterstützt durch die 2. Bergungsgruppe mit alternativer oder leistungsfähigerer Technik oder durch  THW-Fachgruppen (FGr). Sie unterstützt besonders die Fachgruppe, da diese meist auf die "Allgemein-Ausstattung" der Bergungsgruppen angewiesen sind.

Heros Wolfhagen 22/51
(Lilly)

Technische Daten

Fahrzeugbezeichnung: GKW 1
Funkrufnahme: Heros Wolfhagen 22/51
Fahrzeugtyp: MAN TGM 18.280
Baujahr: 2008
Leistung: Diesel 280 PS
Sitzplätze: 1+8

Wichtigste Ausstattung:

  • 4 Atemschutzgeräte Überdruck Dräger 300 bar
  • Hydraulische Rettungsschere/Spreizer
  • Hydropresse
  • 2 Hebekissen 40t
  • Greifzug
  • Gesteinsbohr- und aufbrechhammer
  • Stromerzeuger 5 kVA
  • Flutlichtstrahlersatz und Beleuchtungsmittel
  • 2 akkubetriebene Arbeitsleuchten 35/90W
  • Schmutzwasserpumpe (400 l/min) + Zubehör
  • Rettungssäge Stihl MS 460-R
  • Motorkettensäge
  • Motortrennschleifer
  • Brennschneidgerät mit Zubehör
  • Werkzeugsätze für Holz-, Metallbearbeitung
  • Krankentransportausstattung
  • Abseilgerät Rollgliss
  • Satz Absturzsicherung
  • Satz Aluminiumsteckleitern
  • Fahrzeugseilwinde (5 t bzw. 10 t)

Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.


mehr